Interkulturelle Arbeit

p046 1 00

 

 

 

p046 0 1Am Dienstag, den 20.09.2011 fand im Rahmen der "Fairen Woche" ein interkulturelles Frühstück im DRK-Familienzentrum statt. Hierzu waren alle Eltern, Freunde, Verwandte, Bekannte und Interessierte aus ganz Nordwalde eingeladen.

Durch Leckereien aus verschiedenen Ländern (Russland, Albanien und dem Kosovo), die von einigen Eltern mitgebracht wurden, entstand ein buntgemischtes Buffet. Ab 8:30 Uhr trafen die ersten Eltern ein, es dauerte nicht lange und alle Plätze im Flur der Einrichtung waren besetzt. Elisabeth Höffker erzählte den anwesenden Eltern etwas zum Thema: Fairer Handel. Kinder der Sonnengruppe schenkten den anwesenden Gästen Kaffee und Säfte aus dem fairen Handel ein.

Zudem bestand die Möglichkeit Artikel aus dem fairen Handel käuflich zu erwerben.

Ein weiterer Gast an diesem Vormittag war Frau Gaußelmann von der Diakonie, die zum Thema : "Familienparten" berichtete. Während des gesamten Frühstücks, war die Stimmung gut und ausgiebige Gespräche wurden geführt. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste faire Frühstück und danken allen beteiligten und anwesenden für Ihre Hilfe.