Räumliche Gegebenheiten


Räumliche Gegebenheiten:

Das Grundstück unserer Einrichtung umfasst ca. 1000 qm und ist aufgeteilt auf den Innenbereich mit zwei Etagen, sowie  das Außengelände mit verschiedenen Spielbereichen. Der gesamte Innenbereich umfasst ca. 585 qm.

Die DRK Tageseinrichtung bietet für Kinder von 0 Jahren bis zum Eintritt in die Schule in vier Gruppen eine Betreuung an.

Der Eingangsbereich der Einrichtung ist als Windfang gestaltet. Hier führt eine Treppe nach oben und durch die Tür  geht es in den großzügigen Eingangsbereich. Im Windfang befindet sich auch ein Aufzug. Die vier Gruppen:


Sternschnuppengruppe
Sonnengruppe
Regenbogengruppe
und die Wolkengruppe

befinden sich im Erdgeschoß und verfügen jeweils über einen Flurbereich, großen Gruppenraum, zweite Ebene und Nebenraum. Drei Gruppen haben einen eigen Waschraum mit Kindertoiletten und Handwaschbecken. Der Waschraum für die Kinder bis zwei Jahre liegt dem Gruppenraum gegenüber und verfügt zusätzlich noch über eine ebenerdige Dusche. Der Wickelbereich ist in einem Extraraum untergebracht. Dazu kommen noch der Schlafraum der Kleinen und der Schlafraum für die U3 Kinder. Im Erdgeschoß befinden sich die Personaltoilette, ein behinderten gerechtes WC sowie ein Wickelbereich für die U3 Kinder. Küche mit Vorratsraum, Materialraum um Putzmittelraum runden das Raumangebot ab.

Das Obergeschoß erreicht man über die Treppe oder mit dem Aufzug. Im Vorraum  ist der Haushaltsraum mit Waschmaschine und Trockner untergebracht.

Durch eine große Tür erreicht man die Turnhalle. Weitere Räume wie Personalraum, Therapieraum und Erlebnisraum sind über den Flur zugängig. Vor dem Personalraum ist eine Teeküche eingerichtet. Des Weiteren gibt es im Obergeschoß einen Wickelraum, eine Kindertoilette und eine Erwachsenentoilette.

Das Außengelände kann von allen Gruppenräumen sowie über den Flur erreicht werden und ist als Hügellandschaft angelegt. Verschiedene Geräte (Breitholmrutsche, Vogelnestschaukel, Turnstangenduo) bieten den Kindern vielfältige Bewegungsmöglichkeiten. Eine weitere Rutsche ist durch einen Stelzenparcours zu erreichen. Am Sandkastenbereich ist eine Wasserpumpe angebracht. Im Holzhaus befinden sich viele Materialien mit denen die Kinder ausgiebig spielen und matschen können. Über das Gelände führt ein gepflasteter Weg, der mit vielen Fahrzeugen umrundet werden kann. Zentraler Punkt ist die Terrassenfläche mit Sitzrondell. Dieser Platz bietet Raum für Rollenspiele und Theateraufführungen. Er dient auch als Sitzmöglichkeit für einen regen Austausch, gerne wird er auch als Picknickplatz genutzt.

Zwischen all diesen Spielbereichen finden sich immer wieder Steine und Hölzer, die zum Klettern, Balancieren und Verweilen einladen. Die verschiedenen Hügel mit ihren Bepflanzungen bieten den Kindern Aussichtspunkte oder viele Versteckmöglichkeiten.

Ebenso gibt es im Außengelände ein abgetrennter Spielbereich für unsere Kleinen. Eine Spiellandschaft sowie ein Sandbereich mit Spielhaus bieten hier viele Möglichkeiten zum Ausprobieren.